Anti-Stress-Yoga
Sie befinden sich hier:

Anti-Stress-Yoga

Ein Leben ohne Stress ist nicht vorstellbar, denn ohne Herausforderungen und Anstrengungen, ohne Risiko und Aktivität ist auch keine Plastizität und damit Reifung des Gehirns möglich. Jedoch ist Stress nicht gleich Stress. Deshalb unterscheidet man heute zum einen zwischen akuten und chronischen Stress sowie zwischen „harmonischem“ Stress bzw. Eustress und Dysstress, dem „schädlichen“ Stress.
Chronischer Stress löst  das vegetative Nervensystem aus, quälende Unruhe ist die Folge- ein zerstörerischer Zustand für Leib und Seele. Wird der Stress zu viel, entgleisen Steuerungsreaktionen im Körper und wirken schädigend auf das Nervensystem. Folgen: Depressionen, Sucht, Angst, Darmerkrankungen, chronische Entzündungen, Arthritis, ein erhöhter Blutzuckerspiegel und Beschwerden im unteren Rücken.

Yoga und Meditation werden seit Jahrzehnten als Mittel der Stressbewältigung eingesetzt. Sie befähigen Menschen, mehr Selbstverantwortung für ihre Gesundheit und ihr psychisches Wohlbefinden übernehmen zu können und dadurch einen zunehmenden Grad an Selbstwirksamkeit zu verwirklichen.

In diesem Anti-Stress-Yoga-Kurs geht es speziell darum, das vegetative Nervensystem zu beruhigen.

Kontakt

Bildungs- und Gesundheitszentrum

Alte Lindenstr. 27 
48268 Greven
Tel.:  02571-502-16 600 
Email: info@bildungszentrum-greven.de

Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster

www.st-franziskus-stiftung.de

Wir sind für Sie erreichbar

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Montag + Mittwoch:
14:30 - 17:30 Uhr